Budrich


DIE DESINTEGRATIVEN FOLGEN DES OFFENTLICHEN INTEGRATIONSDISKURSES

Vor zehn Jahren schürten Thilo Sarrazins Thesen die Debatte um die Integration von MigrantInnen. Anhand von biographischen Fallanalysen untersucht die Autorin die Effekte der Integrationsdebatte auf das Selbstverständnis von MigrantInnen, deren Erfah..

27,00€

DIGITALISIERUNG - SUBJEKT - BILDUNG : KRITISCHE BETRACHTUNGEN DER DIGITALEN TRANSFORMATION

Der Band versammelt kritische Perspektiven auf digitale Transformationen und diesen zugrunde liegende Mechanismen wie Quantifizierung, Algorithmisierung und Kommerzialisierung. Die Autor innen aus Medienpdagogik, Erziehungswissenschaft, Bildungsforsc..

32,90€

PERSONALES LERNEN - ERNST GENOMMEN

Der Autor geht von der Tatsache aus, dass das Konzept der Person in der gegenwrtigen Diskussion weder begrifflich geklrt und gegen die "Persnlichkeit" abgegrenzt noch in seinen Konsequenzen fr jegliches Lernen, Belehren und Erziehen ernstgenommen wir..

23,30€

UNTERRICHTEN - EINE PDAGOGISCHE THEORIE AUF EMPIRISCHER BASIS

Die pdagogische Denkform hat ber lange Zeit die Reden ber Unterricht bestimmt. Von der Schule wird Erziehung und Bildung durch den Unterricht erwartet. Theorien dazu, wie dies geschehen soll und kann, wurden im berma vorgelegt. Theorien aber, die zei..

22,10€

VOM UNBEHAGEN AN DER ZUGEHORIGKEIT

Die Autorin widmet sich dem "Unbehagen an der Zugehörigkeit", von dem Derridas gesamtes Wirken und Werk zeugt. Um dieses Unbehagen Lesenden zugänglich zu machen, diskutiert die migrationspädagogische Studie anhand eines Interviews mit einer geflüchte..

36,00€

Εμφάνιση 1 έως 5 από 5 (1 Σελ.)